Schnittstelle in Advoware an die neue beA-Version angepasst

Im Downloadbereich der Herstellerin steht jetzt die neue Version advoware 5.20 für Sie bereit.

Am 3. September wird das beA wieder in Betrieb genommen. Der Versand und Empfang von Nachrichten über das beA ist dann wieder möglich. Die Hersteller-Schnittstelle für den Zugriff aus Kanzleisoftware wurde ebenfalls geändert und in advoware 5.20 integriert. Aus bisherigen advoware-Versionen ist kein Zugriff auf das beA mehr möglich.

Bevor Sie sich bei Problemen an unseren Support wenden, stellen Sie bitte sicher, dass der Zugriff auf die beA-Webanwendung ohne Advoware funktioniert. Sämtliche benötigten Informationen finden Sie unter https://www.brak.de/

Bitte lesen Sie nach dem Update die Updatebeschreibung. Diese öffnet sich nach dem ersten Programmstart der neuen Version automatisch.

Weiterlesen ...Im Download-Bereich der Herstellerin finden Sie jetzt das Update auf advoware 5.111. Dies ist die “CD-Version”, die wir in den nächsten Tagen an alle Kunden mit entsprechender Vertragsoption versenden werden. Es beinhaltet einige Fehlerkorrekturen und Code-Optimierungen und empfiehlt sich daher auch, wenn Sie bereits Version 5.10 installiert haben.

https://www.advoware.de/download/advoware-5-111/

Weiterlesen ...Mit der Anlagenbuchhaltung stellt Ihnen advoware 5.1 ein Modul zur Verwaltung und automatischen Erstellung von Buchungen zur Abschreibung Ihrer Sachanlagen zur Verfügung. Weitere neue Funktionen ermöglichen die automatische Erstellung und Übermittlung der Zusammenfassenden Meldung an ELSTER und die automatische Erstellung und Übermittlung der Anlagen AVEÜR (Anlagevermögen EÜR) und SZE (Ermittlung der nicht abziehbaren Schuldzinsen für Einzelunternehmen).

Weiterlesen ...

advoware 5.1 beinhhaltet die erste Stufe des angekündigten erweiterten Ausbaus unseres Notariatmoduls. Das neue Grundbuchmodul ermöglicht die Erfassung einer unbegrenzten Anzahl von Grundbüchern zu einer Akte und die automatische Erstellung sämtlicher Anlagen bei komplexen Verhältnissen für die Veräußerungsanzeige. Der Ausbau der referatspezifischen Daten ermöglicht die vollständige Erfassung der Daten im Hinblick auf die künftige Erweiterung um den notariellen Vollzug.

Weiterhin neu sind

  • ein Immobilienkostenrechner
  • ein neues Werkzeug “Kostentafel”
  • eine “Statistik der Geschäfte”

Auch in den nächsten Hauptupdates wird das Notariat stark erweitert.

Die Bundesbank hat den aktuellen Basiszinssatz ab 01.07.2018 veröffentlicht.

http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Zinssaetze/basiszinssatz.html

Da der Basiszinssatz unverändert bleibt, müssen Sie in advoware keine Änderungen vornehmen.

Die Bundesbank hat den aktuellen Basiszinssatz ab 01.01.2018 veröffentlicht.

http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Zinssaetze/basiszinssatz.html

Da der Basiszinssatz unverändert bleibt, müssen Sie in advoware keine Änderungen vornehmen.

Weiterlesen ...NEU in diesem advoware Update sind:

  • die aktualisierte  Elster-Schittstelle (EÜR, Voranmeldung, Sondervorauszahlung, Dauerfristverlängerung)
  • die neuen Veräußerungsanzeigen

Alle Kunden, welche in Ihrem Vertrag die Versendung von CD's gewünscht haben, erhalten diese in den nächsten Tagen.

Sei können sich das UPdate jedoch auch direkt bei der Herstellerin herunterladen:

https://www.advoware.de/download/advoware-5-01/

Wir wünschen allen Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Jahr 2018

und danken Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen